Seminare

Seminare & Grundausbildungen

Wir bieten Seminare und Schulungen für erfolgreiche Arbeitssicherheit und vorsorglichen Gesundheitsschutz. Die berufsgenossenschaftliche Vorschriften fordern vom Unternehmer, dass nur Personen mit entsprechender fachlicher Eignung bestimmte Arbeitsmittel, wie z.B. Krane oder Gabelstapler, führen dürfen.

Im Rahmen unserer praxisorientierten Ausbildungsangebote qualifizieren wir Ihre Mitarbeiter zum sicheren Führen und der sicheren Handhabung dieser Arbeitsmitteln gemäß den Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

Ein weiterer Punkt, für den Sie als Unternehmer sorgen müssen, ist ein funktionierendes Notfallmanagement. Hierbei steht vor allem auch der Brandschutz im Fokus. Um einer Gefahr durch Brände schnell und effektiv entgegenwirken zu können, benötigen Sie daher Mitarbeiter, die im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen fachkundig unterwiesene sind. Hierbei handelt es sich um sogenannte Brandschutzhelfer. Die Anzahl dieser Brandschutzhelfer hängt von der Betriebsgröße und dem im Betrieb vorliegenden Gefahrenpotential ab. Wir unterstützen Sie gemäß den Vorgaben aus den Arbeitsstättenregeln sowie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) sehr gerne bei der Qualifikation dieser Mitarbeiter.

Brandschutzhelfer gem. ASR A2.2 und DGUV Information 205-023

Seminarinhalte:

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
  • Handhabung und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen
  • Löschtaktik und eigene Grenzen der Brandbekämpfung
  • Praktische Übung mit Feuerlöscheinrichtungen an Brandsimulationsgeräten

Infos

Seminarort:
Im Unternehmen
Seminardauer:
ca. 4 Stunden
Teilnehmerzahl:
min. 8 bis max. 15 Teilnehmer
Seminarvoraussetzung:
Für dieses Seminar gibt es keine gesonderten Voraussetzungen
Zielgruppe:
Mitarbeiter, die nach den Vorgaben der ASR A2.2 im Betrieb als Brandschutzhelfer benannt werden sollen
Zertifikat:
Teilnahmebescheinigung/Zertifikat zum Brandschutzhelfer

Kranführer für Brückenkran/Säulenkran gem. DGUV Vorschrift 52 (ehem. BGV D6)

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anforderungen an den Kranführer
  • Pflichten des Kranführers
  • Physikalische Grundlagen
  • Anschlagmittel
  • Lastentransport
  • Absicherung des Einsatzortes
  • Abschlussprüfung in Theorie und Praxis

Infos

Seminarort:
Im Unternehmen
Seminardauer:
1-2 Tage (je 8 Stunden)
Teilnehmerzahl:
min. 8 bis max. 12 Teilnehmer
Seminarvoraussetzung:
Mindestalter 18 Jahre
Seminarunterlagen:
Jeder Teilnehmer enthält umfangreiche Seminarunterlagen
Zielgruppe:
Mitarbeiter, die im Betrieb Krane bedienen
Zertifikat:
Bedienerausweis für Krane

Gabelstaplerfahrer gem. DGUV Vorschrift 68 (ehem. BGV D27)

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anforderungen an den Gabelstaplerfahrer
  • Pflichten des Gabelstaplerfahrers
  • Physikalische Grundlagen
  • Lastentransport
  • Abschlussprüfung in Theorie und Praxis

Infos

Seminarort:
Im Unternehmen
Seminardauer:
1-2 Tage (je 8 Stunden)
Teilnehmerzahl:
min. 8 bis max. 12 Teilnehmer
Seminarvoraussetzung:
Mindestalter 18 Jahre
Seminarunterlagen:
Jeder Teilnehmer enthält umfangreiche Seminarunterlagen
Zielgruppe:
Mitarbeiter, die im Betrieb Gabelstapler fahren
Zertifikat:
Bedienerausweis für Gabelstapler